Bücher // Geschwister


Sitemap       Kontakt

Geschwister. Die längste Beziehung des Lebens.

Verlag Klett-Cotta 2014, 4. Auflage 2015
352 S., gebunden
ISBN: 978-3-608-94801-1
22,95 Euro

Leseprobe

Pressestimmen

„Ich gebe es gerne zu, dieses Buch hat mir die Augen geöffnet. Nicht nur, dass es Erinnerungen wieder an die Oberfläche holte, die ich längst vergessen glaubte. Was Susann Sitzlers Schreibweise so überzeugend macht, ist das Fehlen von Be- oder gar Verurteilung. Gekonnt verbindet sie das Fachwissen mit den persönlichen Erfahrungen – in beiden Bereichen überzeugen ihr Erzählen, ihre Sprache."
Liliane Studer, Literaturkritik.de, 2. April 2015

„Sitzlers Buch ist ein Augenöffner. Benennt, was unbewusst geschieht zwischen Geschwistern."
Claudia Badertscher, „Kulturplatz" Schweizer Fernsehen, 18. März 2015

„Ein Buch, das mit grosser journalistischer Eleganz von persönlich Anekdotischem zu wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Geschwisterforschung übergeht."
Cornelia Kazis, Schweizer Radio SRF 2, 11. November 2014

„Das Buch erscheint im rechten Moment, denn der Geschwisterbegriff droht in einen Sog phobischer Reflexe zu geraten. (...) Es ist bewegend, dass Sitzlers Buch bei aller Analyse doch ein Liebes- und ein Freundschaftsbuch ist. Und eines der Trauer."
Cosima Lutz, Die Welt, 18. Oktober 2014

„Die Vielfalt der Beispielgeschichten, ergänzt um die Erkenntnisse der Geschwisterforschung, zieht einen beim Lesen in Bann und macht familiäre Konflikte durchschaubar."
Ökotest, Oktober 2014

„Intensive, sorgfältige und kluge Auseinandersetzung."
Kathrin Meier-Rust, NZZ am Sonntag, 31. August 2014

„Die Autorin zeigt eindrucksvoll, wie Geschwister unser Leben prägen."
Sonja Panthöfer, Nordwestschweiz, 28. August 2014

„Klug und erfahrungsgesättigt."
Manuela Reichart, Kulturradio vom RBB, 23. August 2014